Rüttenscheider Wintermarkt

Rüttenscheid schaut auf eine stattliche Geschichte von über tausend Jahren zurück. Auf das Jahr 970 datiert seine erste urkundliche Erwähnung. Es liegt heute südlich der Essener Innenstadt. Rüttenscheid ist stolz und selbstbewusst. Mit seiner guten Infrastruktur und vielen Grünflächen bietet es eine hohe Lebensqualität und ist daher sehr beliebt.

Kurz vor Weihnachten, um den 4. Advent herum, findet traditionell der Wintermarkt am Rüttenscheider Stern statt. Das Motto des vorweihnachtlichen Spektakels: Hier ist es klein und sehr fein. Hier treffen sich ganze Familien und alle Freunde Rüttenscheids.

Weihnachtliche Bummelstimmung

An über 20 Ständen und Buden werden klassische Weihnachtsartikel, kleine und große Geschenkideen aber auch andere Sortimente angeboten, die einen Weihnachtsbummel erfolgreich werden lassen. Der Rüttenscheider Wintermarkt legt Wert darauf, die regionalen Angebote zu fördern. So findet man hier hauptsächlich hochwertiges von Rüttenscheider Firmen. Vom Kunsthandwerk über Mode und Schmuck bis hin zu Holzspielzeugen und ausgefallener HomeWare ist hier fast alles zu entdecken.

Schlemmen wie der Weihnachtsmann

Der Duft von gebrannten Mandeln und frisch gebackenen Lebkuchen zieht sich durch den Rüttenscheider Wintermarkt. Die beliebten Lebkuchenherzen werden hier übrigens gerne individuell beschriftet. Aber Schlemmen zur Adventszeit in Rüttenscheid bedeutet sehr viel mehr als das klassische Angebot, welches man von anderen Weihnachtsmärkten kennt.

Man weiß auf dem Wintermarkt Feste zu feiern und man weiß, dass Weihnachten vor allem durch den Magen geht. Das kulinarische Angebot ist erstklassig und sehr vielfältig. Urgesteine der Rüttenscheider Gastronomie servieren im großen Gourmetzelt ihre Spezialitäten und sorgen mit ihrer Kochkunst für beste Unterhaltung. Auf dem Rüttenscheider Wintermarkt trinkt man klassisch den beliebten Glühwein und natürlich das Winterbier.

Unterhaltung für Groß und Klein

Der Weihnachtsmarkt kommt gern auf den Rüttenscheider Wintermarkt. Er ist ein guter Zuhörer, was natürlich für die Wünsche der Kinder sehr wichtig ist. Aber er ist auch ein geübter Erzähler von Gedichten und Geschichten rund um Weihnachten.

Musikalische Überraschungen runden das Wintermarkt-Programm von Rüttenscheid gelungen ab. Weihnachten kann kommen. Rüttenscheid ist bereit.

Tipp I: Am 6.Dezember bummelt der Nikolaus über die Rüttenscheider Straße und hat viel Zeit und ein paar Kleinigkeiten für die Kinder in seinem Gepäck.

Außerdem gibt es dieses Jahr zusätzlich Waffeln, Bratwurst und Reibeplätzchen vom mittendrinn!

Weihnachtsmarkt Essen Rüttenscheid 2017 findet an folgenden Terminen statt:

14.12.2017 – 22.12.2017

Weihnachtsmarkt Essen Rüttenscheid Öffnungszeiten:

Täglich von 11:00 Uhr – 21:00 Uhr

Glühweinstand bis 22 Uhr

Das Zelt öffnet wie folgt:

Sonntag bis Donnerstag 12:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Freitag und Samstag 12:00 Uhr bis 24:00 Uhr

täglich ab 12 Uhr und schliesst So. – Do. um 23 Uhr Fr. + Sa. 24 Uhr